Headerbild

Céline Devèze & Andreas Wichter

Gastworkshop 18. - 19. März 2017


Samstagsmilonga 18. 3. 2017

La Milonga • Dj Rafael Romano

21:00 - 1:00 Tanzen

20:00 - 21:00 Practica


Samstag 12:00 - 13:30

WS 1: Ocho Cortado

Der Ocho Cortado ist ein auf belebten Tanzflächen ungemein nützliches Element. Die "abgeschnittene Acht" hat viele Facetten und Varianten und dient uns in diesem Workshop als Ausgangs-, Dreh- und Angelpunkt für eine kleine Gruppe schöner und flexibler Elemente, mittels derer wir auch auf vollen Tanzflächen mühelos und mit Freude navigieren können.

Preis 30 €


Samstag 13:45 - 15:15

WS 2: Drehen & Wenden Teil I

Drehen & Wenden I: Drehtechnik in der engen Umarmung Wir nehmen sämtliche Elemente von Drehungen unter die Lupe und arbeiten an der Technik für beide Rollen, an Kommunikation, Umarmung und Führen und Folgen. Wir wollen verstehen, wie Drehungen funktionieren - vor allem auch in der engen Umarmung - und wie wir sie auf der Piste beliebig variiert einsetzen.

Preis: 30 €


Sonntag 12:15 - 13:45

WS 2: Drehen & Wenden Teil II

Drehen & Wenden II: Drehtechnik in der engen Umarmung Auch eine Drehung kann wie jedes andere Element des Tango (oder Milonga und Vals) musikalisch "aufgeladen" werden. Im zweiten Teil dieses Workshops wollen wir unsere Drehtechnik in den Dienst der Musik stellen und lernen, jedwede Drehung dynamisch frei zu variieren.

Preis: 30 €


Samstag 15:45 - 17:15

Sonntag 14:15 - 15:45

WS 3: Fast Forward . D'Arienzo

Fast Forward I & II: Rhythmik mit D’Arienzo: Mit dem Orchester des "rey del compas" wollen wir rhythmische Möglichkeiten entdecken; dabei ist saubere Technik wichtiger als ein gutes Gedächtnis für Schrittfolgen. Mit kleinen, gut kombinierbaren Elementen für hohes Tempo verfeinern wir unsere Technik, erweitern unser nutzbares Repertoire und vertiefen unser musikalisches Verständnis. Jede Menge Spaß macht es ausserdem!

Preis: 60 €


Samstag 17:30 - 19:00

WS 4: Vals . Das Wesentliche

Vals: Das Wesentliche: Wir wollen das Essentielle des Vals Criollo freilegen. Mit Übungen zu Umarmung und Kommunikation, zu Rhythmus und Schritttechnik wollen wir zu einem intensiven, fokussierten und minimalistischen Vals gelangen, der auch auf engem Raum Freude macht - ohne Hast und Rennerei.

Preis: 30 €